Michael Fischer

Der Schneider Michael Fischer wurde am 6. Mai 1919 in München am Karolinenplatz 5 ausgeraubt und ermordet, er war 21 Jahre alt und Mitglied eines katholischen Gesellen-Vereins. Die Mörder waren Freikorps und Reichswehrsoldaten der Ebert – Noske – Regierung.

Kommentare sind geschlossen.