Bachhuber

Der 19-jährige Maler Josef Bachhuber , Mitglied in dem katholischen Gesellenverein St. Joseph , wurde am 6. Mai 1919 am Karolinenplatz 5 in München von Soldaten ermordet. Er wurde vollständig ausgeplündert., Schuhe , Mantel und Hose wurden ihm geraubt.

Continue reading

Ballat

Der Schmied Sebastian Ballat (oder Bullat?) wurde am 6. Mai 1919 am Karolinenplatz 5 in München ermordet und ausgeraubt. Er war 19 Jahre alt. Er gehörte dem Katholischen Gesellen-Verein St. Joseph an, dessen Vereinslokal in der Augustenstrasse 41 war. Die Versammlung war als „Spartakisten“-versammlung denunziert worden. „Ein Soldat meldete sich…

Continue reading

Baruch Handwohl

Baruch Handwohl wurde am 11. März 1919 auf Befehl des Leutnant Marlow mit 28 anderen Angehörigen der Volksmarinedivision Berlin ermordet. „Die Schußwirkung war furchtbar. Vielen Leuten wurde die Schädel decke völlig abgerissen. Die Gehirnmasse spritzte umher. Leichen und Verwundete fielen übereinander.“ In der Urteilsbegründung wurde festgestellt, ,,daß die Erschießungen objektiv…

Continue reading