Karl Horn

Der Professor für Mathematik und Physik an der Maria-Theresia-Kreisrealschule in München wurde 1876 geboren. Er war Mitglied der USPD , politisch aber wohl nicht weiter aktiv. Am 3. Mai 1919 wurde er von Soldaten des Freikorps Epp ermordet und ausgeraubt. Die Mörder wurden nicht verurteilt.

Kommentare sind geschlossen.