Faltermeier

Der Metzger Otto Faltermeier aus der Peißenbergerstrasse 1 in München war 28 Jahre alt, als er am 2. Mai 1919 von Freikorps und Reichswehrsoldaten der Ebert – Noske -Regierung im Münchener Gefängnis Stadelheim ermordet wurde. Er hinterließ drei Angehörige. Es gab keine Anklage gegen ihn; die Mörder blieben unbehelligt.

[put_wpgm id=5]

Kommentare sind geschlossen.