Crusius

Der Schlosser Ludwig Crusius aus München , Weinbauernstrasse 1 , war 37 Jahre alt, als die Truppen der Ebert – Noske – Regierung ihn am 2. Mai 1919 auf der Knollwiese ermordeten . Die Akten vermerken zwei Hinterbliebene. Die Erschiessung erfolgte willkürlich ohne Anklage und Gerichtsurteil – die Mörder blieben unbehelligt.

Kommentare sind geschlossen.