Suchergebnisse für: Frau Fromme

Frau Fromme aus Bochum – Wattenscheid starb am 21. März 1920 in Wattenscheid während der Verteidigung der Weimarer Republik nach dem Kapp-Putsch vom 13. März 1920. ...

Der Garde-Kavallerie-Schützen-Division zu Berlin in Liebe und Verehrung Märtyrer . . . ? Nein. Aber Pöbelsbeute. Sie wagtens. Wie selten ist das heute Sie packten zu, und sie setzten sich ein sie wollten nicht nur Theoretiker sein. Er: ein Wirrkopf von mittleren Maßen er suchte das Menschenheil in den Straßen Armer Kerl: es liegt nicht ... Weiterlesen ... ...

Revolution? Aber kein Gedanke! Es brodelt im Hexenkessel der Panke es hupen die Autos, es knattern die Flinten Demonstrationen vorne und hinten – Tun sie auch so wie die Menschenfresser die Panke war stets ein stilles Gewässer. Jahrelang – bängliches Zögern und Drehen. Jahrelang – wir werden ja sehen! Jahrelang – Krupp und Tirpitz sollen ... Weiterlesen ... ...

Die Locomotive pfeift Von Trebbin der letzten Station der Anhaltischen Eisenbahn zieht es sich noch beinahe fünf Meilen lang gleichförmig ununterbrochen fort aber schon hier zeigt uns die Gegend die nähernde Nähe des großen traurigen Sandmeeres in dessen Mitte die große Stadt gleichsam als eine Oase liegt Hinter uns so flach und eintönig auch die ... Weiterlesen ... ...

Am 13. Juli 1524 hielt Thomas Müntzer die sogenannte Fürstenpredigt zu Allstedt vor Kurfürst Johann und dessen Sohn Johann Friedrich. Darin  griff er die sozialen Missstände scharf an: „“Es ist zu wissen, daß der armen, elenden, zerfallenden Christenheit weder zu raten noch zu helfen ist… …es sei denn daß die fleißigen, unverdroßnen Gottesknechte täglich die Biblien treiben mit ... Weiterlesen ... ...