Zwei Gefangene in Essen „auf der Flucht erschossen“

Am späten Abend des 8. April 1920 , so bezeugte der Anstreicher Steinbiß , wurden im Schlachthof Essen zwei Gefangene , angeblich Mitglieder der örtlichen Sicherheitswehr , erschossen ( „auf der Flucht“ ) .

Quelle : Gumbel , Mord , S.62 , zitiert nach Märzrevolution III (1978)