Verdener Abkommen

Bremer Räterepublik | 1919

Bremen, 2. Februar. Ergebnis der am 2. Februar 3 Uhr morgens stattgefundenen Verhandlungen zwischen Bremer Volksbeauftragten, Vertretern des Bremer Soldatenrats und Bremer Mehrheitssozialisten, Vertretern der Division Gerstenberg , Vertretern des Obersten Soldatenrats Groß-Hamburg, des Arbeiter- und Soldatenrats Oldenburg und des Korpssoldatenrats des 9. Armee-Korps unter dem Vorsitz des Genossen Lamp´l , 1. Vorsitzender des Obersten Soldatenrats Groß-Hamburg:

Die Volksbeauftragten Bremens sind bereit, auf Verlangen der Reichsregierung zurückzutreten. Die bewaffnete Arbeiterschaft Bremens ist bereit, an den Korpssoldatenrat des IX. A.-K. alle Waffen und Munition abzuliefern. Der Oberste Soldatenrat Groß-Hamburg und der Korpssoldatenrat des IX. A.-K. verbürgen sich für die Durchführung der Entwaffnung und für Wiederherstellung geordneter Zustände in Bremen.

Die Mehrheitssozialisten Bremens und sämtliche Vermittler erbitten von der Reichsregierung die sofortige Zurückziehung der Division Gerstenberg, da deren Auftrag restlos erfüllt ist. Die Division Gerstenberg erklärt, im Laufe des 2. Februar in die Stadt Bremen und in Hemelingen nicht ein-zumarschieren, falls kein Truppenzuzug von außen nach Bremen erfolgt.

Die Genossen Rusch (Siebener-Ausschuß Groß-Hamburg), Wrede (Siebener-Ausschuß Groß-Hamburg) und Graeger (Arbeiterrat Oldenburg) werden der Stadt-Kommandantur Bremen zur Kontrolle beigeordnet und halten die Verbindung mit der Division Gerstenberg aufrecht. Genosse Lamp´l vom Zentralrat und Leutnant von Pritzelwitz , letzterer als Vertreter der Division Gerstenberg, überbringen dieses Abkommen der Reichsregierung.

Lamp´l (Hamburg), K. Ertinger , J. Drettmann , Frasunkiewicz vom Rate der Volksbeauftragten Bremens . Waigand , Schindelhauer und Schelter als Vertreter der Mehrheitssozialisten . Graeger (Arbeiterrat Oldenburg ). Rusch (Soldatenrat Groß-Hamburg ). Libertin und Frese (Soldatenrat Bremen ). Pool (Korps-Soldatenrat des IX. A.-K.). Behrens (Landtagsabgeordneter, Oldenburg). Hauptmann Danner und Leutnant von Pritzelwitz (Division Gerstenberg).

in: Weser-Zeitung , 3. Februar 1919, Mittags-Ausgabe —
abgedruckt in Revolution und Räterepublik in Bremen (1969)