Deutsche Revolutionen | Bauernkriege | 1848 | 1918 | März 1920 | Bilder | Videos | Die CD | Konzerte | Post | Suche


Ehrhardt

Hermann Ehrhardt wurde am 29. November 1881 in Diersburg geboren, er starb am 27. September 1971 in Brunn am Walde . Der Marineoffizier war ein antisemitischer, deutschnationaler, republikfeindlicher Freikorpsführer und Putschist während der Weimarer Republik.  Ehrhardt war Anführer der nach ihm benannten Marine-Brigade Ehrhardt , einem der schlimmsten Freikorps dieser Zeit. Die Brigade kämpfte gegen die parlamentarischen Demokratie in der Novemberrevolution und gehörte später zu den Hauptakteuren des Kapp-Putsches vom März 1920. Später gründete Ehrhardt die Organisation Consul, die für zahlreiche politische Fememorde in der Weimarer Republik verantwortlich ist. (wikipedia)

  Marine auf Seiten der Putschisten

(Samstag, 13 März 1920)

Innerhalb des Reichswehrministeriums stellte sich eine kleine Gruppe sofort der Regierung Kapp-Lüttwitz zur Verfügung, das war die Marine. Der Chef der Marineleitung,  Vizeadmiral von Trotha , gab das schon am 13. März allen Marinestellen bekannt, wobei er die Erwartung aussprach, daß die Marine auch weiter seinen Befehlen folgen würde (1) . Auch die Marineoffiziere im Stabe Noskes, unter ihnen Kapitänleutnant Canaris , entschieden sich — im Gegensatz zu den Heeresoffizieren der Adjutantur — »ohne Zögern für die Truppe (2) , d. h. gegen Noske und die Regierung.

  Reichswehr schiesst nicht auf Reichswehr

(Samstag, 13 März 1920)

Seeckt geht in das Reichswehrministerium, wohin er Hasse bestellt hat. Am 13., um 1 Uhr morgens, ist man zur Besprechung bei Noske. Der Kreis ist nicht ganz klein. General v. Oven , der mit General v. Oldenhausen Ehrhardt entgegengefahren war, überbringt dessen Bedingungen, die bis 7 Uhr morgens beantortet sein sollen. Nach der Schilderung dieser Lage stellt Noske die Frage, wer mit ihm bereit wäre, Ehrhardt mit den Waffe entgegenzutreten.

  Kampf am Rathaus in Suhl

(14. März 1920)

Putsch-Montagmorgen. Zwischen vier und halb fünf. In den noch nächtlichen Himmel steigt eine gallige Verwünschung des Suhler Systemmachers Kurt Köhler . Dann aus Richtung Mäbendorf , an Köhlers schwerem Maschinengewehr vorbei, poltert und rasselt, ohne jegliche Gegenwehr, eine schwerbewaffnete, motorisierte Reichswehrkolonne hinein in die Stadt. Köhler hat Schussverbot. Das aufgeputschte Kapp - und von Lüttwitz -hörige Militär hat heimkehrende Simson-Schicht-arbeiter auf seine Lastwagen gezerrt.

  Aufruf zum Feldzug gegen die Arbeiter

(17. März 1920)

"An Alle! Der Generalstreik bricht zusammen! In München , Nürnberg , Braunschweig und Frankfurt a. M. ist die Arbeit wieder aufgenommen. In Hannover , Hildesheim , Bremen und ganz Schlesien , Ostpreußen , Schleswig-Holstein , Württemberg , Hessen herrscht vollkommene Ruhe. Laßt Euch darum nicht irremachen durch bolschewistische und spartakistische Lügen. Bleibt einig und stark. Macht Front gegen den alles vernichtenden Bolschewismus.

  Strafverfolgung gegen die Putschisten Kapp, Pabst, Jagow ...

()

 „Aufnahme der Strafverfolgung gegen die Putschisten Kapp , Jagow , Pabst , Bauer , Bredereck , Falkenhausen und Doye sowie Traub . Bemäntelung der Verzögerungstaktik der Justiz -



11 Beiträge zu Ehrhardt im Archiv (3 Seiten, 5 pro Seite)

1 | 2 | 3 | >

ehrhardt in Antiquariaten?
ehrhardt im Musik- und Buchhandel?
ehrhardt bei ebay?

Weitere Täter

Freikorps Lützow | Ehrhardt | Lossberg | Wendler | Ebert | Sturmkompanie Pflugk-Harttung | Pabst | Richard Glücks | Loewenfeld | Hauptmann Poll | Watter | Kubich | Pflugk-Harttung | Oberst Reinhardt |  Mehr...







Täter

Deutsche Revolution - (5343 mal gelesen)

1920 - die CD:

Grenzgänger & Frank Baier: 1920 - Lieder der Märzrevolution
(Preis der deutschen Schallplattenkritik)

Das ist ein pures intellektuelles und ästhetisches Vergnügen, lehrreich und unterhaltsam zugleich. Diese CD gehört in jede Schulbibliothek. Auch wenn sie, was zu befürchten ist, beim nächsten PISA-Test nicht abgefragt werden sollte. Thomas Rothschild (Titel-magazin.de)

mit 68seitigem Booklet

Bei uns im Shop

Unterstützer
Bei der Erstellung des 68-seitigen Booklets war die Geschichtswerkstatt Oberhausen von großer Hilfe:
Buchtipp:
Bauernkriege | Revolution 1848 | Die Revolution 1918-1919
Der Kapp-Putsch (März 1920) | Chronik des Aufstands | Weisser Terror
Sachregister | Orte | Jahrestage |
Kontakt | Impressum | Links