Zelt 27 wird niedergerissen

| 1933

Mehrere Auflagen hatte der Roman “Zelt 27 wird niedergerissen” von P. C. Etttighofer , der erstmals 1933 erschien (späterer Titel: “Kameraden vom Zelt 27. Deutsches Schicksal an Ruhr und Rhein 1920-1924”, verlegt von Bertelsmann ). Der Roman behandelt das Geschehen aus der Sicht der staatlichen Sicherheitspolizei. Zwar vielfach die Dinge verfälschend, ist er doch ein höchst aufschlußreiches Dokument für die Struktur und den Geist der Sicherheitspolizei, also für einen zentralen Gegner der Arbeiter In den Kämpfen von 1920. ( Erhard Lucas )


"Zelt 27 wird niedergerissen" im Archiv:



Mehr zu Zelt 27 wird niedergerissen