Der Bergmann Bernhard Rogge – ermordet durch die Marinebrigade Loewenfeld zwischen dem 3. und 5. April 1920. Er liegt begraben auf dem Westfriedhof Bottrop . Er kämpfte gegen die Kapp-Putschisten und für die Demokratie in der Weimarer Republik.


"Rogge" im Archiv:

  • Der deutsche Bauernkrieg
    Nun ein Wort über die Quellen, aus denen ich schöpfte. Die gedruckten führe ich hier nicht auf, da sie jedem Gelehrten bekannt sind. Der Kenner wird es mir auf’s Wort glauben und auch herausfinden, daß ich Alles, was nur immer von gedruckten Quellen auffindbar war, gelesen und verglichen habe. Doch selbst aus den berühmtesten Quellen […]
  • Massengrab bei Krudenburg (Hünxe)
    Der Dinslakener Friedhelm Ossig führt uns zu einem alten Brunnen am Rande des Ortes, von dem aus wir in die malerische Dorfstraße schauen können. Unterhalb der Stelle, wo wir uns befinden, verläuft die Lippe . Friedhelm Ossig deutet auf das gegenüberliegende Lippeufer, auf drei alte Bäume. Neben der Baumgruppe, so erzählt er uns, war das […]


  • Mehr zu Rogge