Der Bergmann Joseph Gorniak aus Bergkamen, wurde am 1. April 1920 in Hamm-Pelkum von Freikorps-Soldaten der Ebert-Noske-Regierung getötet.. Er starb während der Verteidigung der Weimarer Republik nach dem Kapp-Putsch vom 13. März 1920. Geboren wurde Joseph Gorniak am 11. September 1888 in Woliza – Chocica , Kreis Pleschen , etwa 40 Kilometer südöstlich von Posen . Joseph Gorniak wurde 31 Jahre alt.

(Am 31. August 2011 wurde von seinem Großneffen Wolfgang Gorniak aus Dortmund mitgeteilt, daß Josef Gorniak erschlagen wurde. Die Information stammt von Wolfgang Gorniaks Onkel. Anton Gorniak , der Bruder von Josef Gorniak, der ebenfalls gegen die Putschisten kämpfte, konnte nach dem Putsch nach Belgien fliehen, wo er sich bis in 1930er Jahre aufhielt. Er starb am 21. Juni 1972 in Werne. )


"Gorniak" im Archiv:



Mehr zu Gorniak