Der Monteurgehilfe Lorenz Effhauser aus der Jahnstrasse 31 in München wurde am 1. Mai 1919 im Gefängnis Stadelheim ermordet. Er war 28 Jahre alt. Die Akten vermerken einen Hinterbliebenen. Gegen ihn lag keine Anklage vor. Die Täter — Freikorps- und Reichswehrtruppen im Auftrag der Ebert – Noske – Regierung — wurden nicht verfolgt.


"Effhauser" im Archiv:



Mehr zu Effhauser