Der Bergmann Wladislaw oder Wladislaus Bulla – ermordet durch die Marinebrigade Loewenfeld im April 1920 (zwischen dem 3. und 5. April 1920). Er liegt begraben auf dem Westfriedhof in Bottrop. Er kämpfte gegen die Kapp-Putschisten und für die Demokratie in der Weimarer Republik.


"Bulla" im Archiv:



Mehr zu Bulla