Der Spengler M. Aschenbrenner aus der Tegernseerlandstrasse 18 in München wurde am 7. Mai 1919 in der Hohenzollernschule getötet – er hinterliess drei Kinder.

Die_Hohenzollernschule im ersten Weltkrieg

Das Bild oben zeigt die Hohenzollernschule im ersten Weltkrieg, wenige Jahre vor den Ereignissen. Das Bild unten zeigt die Hohenzollernschule aus einer anderen Perspektive.

Die_Hohenzollernschule


"Aschenbrenner" im Archiv:



Mehr zu Aschenbrenner