Der Redakteur Anton Leib aus der Daiserstrasse 44 ( oder 4 ?) in München wurde am 2. Mai 1919 von Freikorps und Reichswehrtruppen der Ebert – Noske – Regierung im Hof des Restaurants Elysium in München ermordet. Er hinterließ sechs Angehörige. Der Mord geschah auf Befehl eines Freiherrn von Lindenfels .


"Anton Leib" im Archiv:

  • In einem Münchener Restaurant erschossen
    Josef Anton Leib , Daiserstrasse 4 in München , hatte eine Zeitschrift ,,Der Republikaner, Volksblatt für Süddeutsche Freiheit”, herausgegeben. Am 2. Mai bezog das Batl. Lindenfels , in der Mehrzahl aus Tübinger Studenten bestehend. Quartier in der Implerschule . Bei Leib wurden drei Haussuchungen abgehalten, es wurde aber nichts gefunden; dann wurde er mitgeschleppt und […]


  • Mehr zu Anton Leib