Kleinbauern und Landarbeiter!

Kapp-Putsch | 1920

„Kleinbauern und Landarbeiter! Durch die Schuld der deutschen Kriegsverbrecher wurdet Ihr in einen Krieg gestürzt, der Eure besten Kräfte kostete. Sinnlos wütete das wahnwitzige Abenteuer, bis es durch die Revolution beendet wurde. Ihr glaubtet durch die Schaffung einer neuen Verfassung besseren Zeiten entgegenzugehen. Ihr seid betrogen worden. Hinter dieser Maske verbargen sich die Kriegsverbrecher, und sie streiften sie am 13. März ab, um Euch in einen neuen Krieg hineinzustürzen.

Nicht genug damit, daß Ihr durch die Schuld dieser wildgewordenen Soldateska für Eure guten Erzeugnisse wertlose Fetzen Papier erhaltet. Nicht genug damit, daß Ihr durch den wahnwitzigen Krieg in eine sinnlose Zwangswirtschaft gezwängt wurdet. Jetzt will man Euch selbst wieder auf der Schlachtbank eines noch sinnloseren Weltkrieges opfern!

Lernt die Zeichen der Zeit deuten, sie stehen auf Sturm. Schließt Euch dem arbeitenden Volk der Städte an, das an die Stelle der durch die Kriegshetzer geschaffenen Mißwirtschaft eine Gesellschaftsordnung setzen will, die auch Euch hilft. Siegen wir, so werden wir Euch statt des Papiergeldes landwirtschaftliche Maschinen, Geräte und Dünger liefern. Unterstützt uns mit Lebensmitteln.

Landarbeiter! Die Großgrundbesitzer sind Eure schlimmsten Feinde. Der Kampf, den wir gegen sie führen, ist auch der Eure. Laßt Euch nicht durch schöne Versprechungen mißbrauchen! Gründet auf allen Gütern Landarbeiterräte, die die Kontrolle über alles vornehmen, was auf den Gütern vorgeht. Sorgt dafür, daß uns die Waffenlager der Gegenrevolution angezeigt werden. Stadt und Land müssen sich vereinen gegen die Hochverräter. Wir reichen Euch die Hand, schlagt ein!“

Aufruf der Bezirksleitung der KPD Erzgebirge / Vogtland an die Landbevölkerung, sich dem Kampf des Proletariats anzuschließen Chemnitz, vermutlich 15. März 1920. Brandler , Heinrich , Die Aktion gegen den Kapp-Putsch in Westsachsen , hg. v. d. KPD (Spartakusbund), Berlin 1920, S. 27. Unterzeichnet: KPD (Spartakusbund) Bezirk Erzgebirge-Vogtland. in Arbeitereinheit rettet die Republik (1970)