In Harlaching ermordet

Am 2. Mai 1919 wurde der Ingenieur August Dorfmeister aus der Siebenbrunnerstrasse in München in Harlaching von Truppen der Ebert – Noske – Regierung halb erschlagen und dann erschossen und ausgeplündert. Er war 28 Jahre alt. Die Akten vermerken vier Hinterbliebene.

Zwei Jahre Mord (1921)