Generalstreik in Göppingen

Kapp-Putsch | 1920

In Göppingen wurde am Dienstagvormittag, 9 Uhr, die Arbeit in den Betrieben eingestellt. Der Generalstreik soll entsprechend dem Beschluß der Vereinigten Gewerkschaften Stuttgart bis Mittwochabend durchgeführt werden. Besondere Forderungen wurden nicht aufgestellt.

Bericht der sozialdemokratischen ,,Freien Presse“ über die Bildung von Aktionsausschüssen und die Durchführung des Generalstreiks in mehreren württembergischen Städten – Reutlingen, 17. März 1920. Freie Presse, Reutlingen, 17. März 1920. – in Arbeitereinheit rettet die Republik (1970)