Generalstreik in Gmünd

Kapp-Putsch | 1920

Nach einer Massenkundgebung der Arbeiterschaft auf dem Marktplatz, in der Führer der SPD , USPD , KPD , der Freien Gewerkschaften und der Christlichen Gewerkschaften sprachen, wurde auch hier der 48stündige Generalstreik beschlossen. Er endet am Mittwochabend.

Bericht der sozialdemokratischen ,,Freien Presse“ über die Bildung von Aktionsausschüssen und die Durchführung des Generalstreiks in mehreren württembergischen Städten – Reutlingen, 17. März 1920. Freie Presse, Reutlingen, 17. März 1920. – in Arbeitereinheit rettet die Republik (1970)