Ernährung der Säuglinge

Novemberrevolution 1918/19 | 1920

Womit sollen wir unsere Säuglinge ernähren? Mit unsauberem, granzigem Kartoffelmehl? Ist das ein Nährmittel für Säuglinge? Das können wir doch wohl unmöglich unseren Säuglingen reichen. Und dann wohl noch ohne Zucker. Dabei soll man eine gesunde und kräftige Jugend erziehen! Genauso ist es mit dem Brotaufstrich. Die Obsternte war reichlich ausgerallen, aber Brotaufstrich gibt es nicht. Unsere Männer können das Brot trocken mit zur Arbeit nehmen, denn die Margarine kann so keiner aufs Brot Essen und die geschmuggelte können wir nicht bezahlen. “

Mehrere Mütter von Bergkamen und Overberge ,
Leserbrief an WA ( Westfälischer Anzeiger ), 20. 1. 1920 –
in Die Schlacht bei Pelkum (1994)