encyclopedia

Canaris

Die Biographie von Karl Heinz Abshagen über Canaris erschien in Stuttgart , 1949


Champiel

Der Bergmann Theodor Champiel – ermordet durch die Marinebrigade Loewenfeld zwischen dem 3. und 5. April April 1920. Er liegt begraben auf dem Westfriedhof Bottrop. Er kämpfte gegen die Kapp-Putschisten und für die Demokratie in der Weimarer Republik.



Cottbus: Ehrenmal Kapp-Putsch

Das Ehrenmal in Cottbus hat die Inschrift: “ Ehre und Ruhm den Kämpfern gegen Kapp und Lüttwitz 15. März 1920 Es erinnert an den 15. März, als Reichswehrtruppen am Spremberger Turm in Cottbus mit schweren Maschinengewehren in eine flüchtende Menschenmenge schossen; vier Menschen starben; fünf weitere wurden schwer verwundet.


Crusius

Der Schlosser Ludwig Crusius aus München , Weinbauernstrasse 1 , war 37 Jahre alt, als die Truppen der Ebert – Noske – Regierung ihn am 2. Mai 1919 auf der Knollwiese ermordeten . Die Akten vermerken zwei Hinterbliebene. Die Erschiessung erfolgte willkürlich ohne Anklage und Gerichtsurteil – die Mörder blieben unbehelligt.