Bergmann ermordet

Kapp-Putsch | | 1920

In der Nacht vom 10. zum 11. April wurde in Bottrop der Bergmann Beckfeld aus dem Bett heraus verhaftet; am nächsten Morgen fand man ihn tot auf dem Friedhof in Eigen . Bei der Roten Armee gewesen war er nicht, wohl aber sein geflohener Bruder (das hatte anscheinend genügt)

Töneböhn an Severing 11.4.1920 , in Nachlaß Severing A 3; in Lucas – Märzrevolution III (1978)