Deutsche Revolutionen | Bauernkriege | 1848 | 1918 | März 1920 | Bilder | Videos | Die CD | Konzerte | Post | Suche

1920 - Lieder der Märzrevolution - Arbeitsjournal

Pressereaktionen auf die CD und das Bühnenprogramm von Grenzgänger & Frank Baier

Pressereaktionen auf die CD und das Bühnenprogramm von Grenzgänger & Frank Baier zur Märzrevolution 1920 in Anschluss an den Kapp-Putsch im März 1920 - Preis der Deutschen Schallplattenkritik

 Der Beginn des Projekts

(Freitag, 13 Dezember 2002)

Am 13. Dezember 2002 kam Frank Baier von Duisburg nach Bremen, um mit mir gemeinsam das Material zu sichten, Songs auszuprobieren, ein Konzept zu basteln, wie wir Euch dieses wichtige Thema unserer Geschichte nahe bringen könnten...


 Wir sind der Pöbel - Gott sei Dank!

(Freitag, 11 Juni 2004)

Und so verlieh das Quartett denjenigen eine Stimme, die man lange totzuschweigen gesucht hatte; bot lyrische Dokumente aus der Perspektive der revoltierenden Linken nebst Vertonungen damaliger Geschehnisse aus eigener Hand. Einer der berührendsten Momente des Abends war Baiers Rezitation eines Stückes aus der Feder des Programmtitelgebenden Johann Leschinsky. Dieser war zum Zeitpunkt des Ruhrkrieges gerade 17 Jahre alt und verarbeitete seine Eindrücke der Revolution in Liedern und Texten, die er später an Baier überlieferte. Nach der mit minimaler Akkordeonbegleitung unterlegten und von Baiers leicht an Tom Waits erinnernde Reibeisenstimme intonierten Ballade über die Hinrichtung eines Rotgardisten durch ein fragwürdiges Militärgericht wagte niemand, zu applaudieren....


 Preisträger beim Liedwettbewerb

(Dienstag, 14 September 2004)

Die Grenzgänger & Frank Baier als Preisträger beim Liedwettbewerb zum "Tag der Erinnerung, Mahnung und Begegnung" in Berlin. Ausgezeichnet wurde das Lied "Wer zettelt immer die Kriege an" von unserer CD "1920 - Lieder der Märzrevolution" ...


 Die Trüffelschweine der deutschen Liedermacher

(Mittwoch, 31 August 2005)

Die Grenzgänger sind so etwas wie die Trüffelschweine der deutschen Liedermacher. Das Trio um den Bremer Musiker Michael Zachcial findet immer wieder abseits aller ausgetretenen Pfade politische Lieder, die in der Bearbeitung dieser Gruppe ein ganz neues Gesicht bekommen.


 Frank Baier stellt auf WDR 5 die CD zum März 1920 vor

(Freitag, 04 November 2005)

Frank Baier, Ruhrmusikant mit Arbeiterliedern - Eine halbe Stunde lang war Moderator Ralph Erdenberger im Gespräch mit Frank Baier über dessen gemeinsames CD-Projekt mit den Grenzgängern zur Märzrevolution 1920.

46 Beiträge zu
1920 - Lieder der Märzrevolution - Arbeitsjournal im Archiv
(10 Seiten, 5 pro Seite)
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 10 | >

1920 - die CD:

Grenzgänger & Frank Baier: 1920 - Lieder der Märzrevolution
(Preis der deutschen Schallplattenkritik)

Das ist ein pures intellektuelles und ästhetisches Vergnügen, lehrreich und unterhaltsam zugleich. Diese CD gehört in jede Schulbibliothek. Auch wenn sie, was zu befürchten ist, beim nächsten PISA-Test nicht abgefragt werden sollte. Thomas Rothschild (Titel-magazin.de)

mit 68seitigem Booklet

Bei uns im Shop

Unterstützer
Bei der Erstellung des 68-seitigen Booklets war die Geschichtswerkstatt Oberhausen von großer Hilfe:
Buchtipp:
Bauernkriege | Revolution 1848 | Die Revolution 1918-1919
Der Kapp-Putsch (März 1920) | Chronik des Aufstands | Weisser Terror
Sachregister | Orte | Jahrestage |
Kontakt | Impressum | Links