150 Tote in Pelkum

Tagesmeldung der Gruppe Haas , Punkt 3 , Abendmeldung: „U. Gr. Epp hat, um die dauernde Belästigung durch feindliches Feuer zu verhindern, heute nachmittag Pelkum genommen und steht jetzt in Linie Neustadt – Schulte – Cleving . Verluste beim Gegner etwa 150 Tote und mehrere Gefangene… Eigene Verluste bei Epp ein Offizier , ein Mann tot , 10 Offiziere , 5 Mann verwundet“

Quelle. Tagesmeldung Gruppe Haas , 1.4. 1920
in : HSTA Stgt M366, 34 (Die Schlacht bei Pelkum )